AB: Stammbrüche erkennen

Ein Stammbruch ist ein Bruch, bei dem der Zähler 1 ist, also zum Beispiel \( \frac{\color{#00F}{1}}{2} \). Der Nenner muss eine natürliche Zahl sein.

1. Welche Brüche sind dargestellt? Schreibe die Lösungen direkt zu den Zeichnungen.

a)
Bruch: \( \frac{ \quad }{ \quad } \)
b)
Bruch: \( \frac{ \quad }{ \quad } \)
c)
Bruch: \( \frac{ \quad }{ \quad } \)
d)
Bruch: \( \frac{ \quad }{ \quad } \)
e)
Bruch: \( \frac{ \quad }{ \quad } \)

2. Welche Brüche sind dargestellt?

a)
Bruch: \( \frac{ \quad }{ \quad } \)
b)
Bruch: \( \frac{ \quad }{ \quad } \)
c)
Bruch: \( \frac{ \quad }{ \quad } \)
d)
Bruch: \( \frac{ \quad }{ \quad } \)
e)
Bruch: \( \frac{ \quad }{ \quad } \)

3. Welche Brüche sind dargestellt?

a)
Bruch: \( \frac{ \quad }{ \quad } \)
b)
Bruch: \( \frac{ \quad }{ \quad } \)
c)
Bruch: \( \frac{ \quad }{ \quad } \)

4. Welche Brüche sind dargestellt?

a)
Bruch: \( \frac{ \quad }{ \quad } \)
b)
Bruch: \( \frac{ \quad }{ \quad } \)
c)
Bruch: \( \frac{ \quad }{ \quad } \)
d)
Bruch: \( \frac{ \quad }{ \quad } \)

5. Verbinde die gleichen Anteile mit einem Stift miteinander. Gehe von der linken Figur zum passenden Bruch und dann zur passenden Figur rechts. Am Ende ergibt sich ein Lösungswort.

\( \frac{1}{3} \)
R
\( \frac{1}{4} \)
Ä
\( \frac{1}{5} \)
Z
\( \frac{1}{10} \)
H
\( \frac{1}{8} \)
E
\( \frac{1}{2} \)
L

Lösungswort: Z          

  Hinweis senden

Name:  
Datum: