Satz des Pythagoras - Papier falten

A. Falte ein quadratisches Papier in mehreren Schritten und erschaffe rechtwinklige Dreiecke.

1. Lege zwei Ecken übereinander und falze sie, sodass eine Linie des Falzes zu erkennen ist. Wiederhole dies mehrfach, bis insgesamt 32 kleine Dreiecke entstehen. Folge der Anleitung:

pythagoras-falten-1 pythagoras-falten-2 pythagoras-falten-3 pythagoras-falten-4 pythagoras-falten-5

2. Schraffiere ein Dreieck und zeichne die Umrandung ein:

pythagoras-falten-6

3. Zeichne jeweils ein farbiges Quadrat über den Dreiecksseiten ein:

pythagoras-falten-7

Frage 1: Was stellst du bezüglich der Größen der Quadrate fest?

Frage 2: Welche Dreiecksseiten heißen Katheten und welche heißen Hypotenusen?

Weitere Aufgaben:

  Schreib uns deine Hinweise