Aufgabenblatt: Lektion Trigonometrie (Einführung)

Die folgenden Aufgaben prüfen, ob ihr euch das Wissen aus dem Video zur Einführung in die Trigonometrie merken konntet und nunmehr wiedergeben und anwenden könnt.

A. Beantworte die folgenden Fragen zur Trigonometrie:

1. Was bedeutet der Begriff "Trigonometrie" und aus welcher Sprache stammt er ursprünglich?

2. Welcher griechische Mathematiker gilt als Begründer der Trigonometrie?

3. Wie nennt man die Strecke zwischen 2 Punkten, die sich auf einem Kreis befinden?

4. Wie heißt die Strecke vom Mittelpunkt des Kreises zu einem Punkt auf der Kreislinie?

5. Welche Strecken werden bei der Sehnenfunktion (sog. Chord-Funktion) ins Verhältnis gesetzt?

6. Wie lautet der Verhältniswert von chord(0°) = … ?

7. Wie lautet der Verhältniswert von chord(180°) = … ?

8. Bei wie viel Grad x ist chord(x) = 1,000 ? Also der Radius so lang wie die Sehne?

9. Was bedeutet der Verhältniswert bzw. Chord-Wert in Bezug auf die Sehne?

10. Können zwei Winkel den gleichen Chord-Wert haben?

11. Wie hilft uns der Verhältniswert bzw. Chord-Wert beim Berechnen?

12. Wie heißt der indische Gelehrte, der die Trigonometrie im 5./6. Jahrhundert weiterentwickelt hat? Und wie hat er die Sehnenfunktion geändert?

  Schreib uns deine Hinweise

Made with ❤ by Matheretter.de