Lektion Römische Zahlen

Römische Zahlen umwandeln

Online-Programm zum Umwandeln von römischen Zahlen und zum Umwandeln in Dezimalzahlen

Link

Gib eine beliebige Römische Zahl oder Dezimalzahl ein. Sofort wird sie umgewandelt.

Tipp: Tasten und für schrittweise Wertänderungen

Dezimal:

Römisch:

Römische Zahlen Rechner: Dies sind die Formeln zum Berechnen von Römischen Zahlen.

Was sind Römische Zahlen?

Definition:

Römischen Zahlen sind eine Darstellung von Dezimalzahlen (Zehnerzahlen) mit Hilfe der folgenden Zahlzeichen: I, V, X, L, C, D, M.

Dabei hat jedes Zeichen seinen eigenen Wert:

I = 1

V = 5

X = 10

L = 50

C = 100

D = 500

M = 1000

Die verwendeten Buchstaben entspringen der Historie wie folgt:

I = ein Finger

V = eine Hand

X = zwei Hände (eine nach oben V, eine nach unten Ʌ)

L = Unterer Teil von einem halbierten "C" (von centum, siehe 100)

C = von "centum" (Hundert)

D = von "dimidus" (Hälfte) oder von ( | ), wobei die rechte Seite wie ein D aussieht

M = von "mille" (Tausend)

Weiterlesen...

Schreib uns deine Hinweise und Ideen

© Matheretter - Wir öffnen Dir die Augen

Über Uns Impressum Kontakt