Zahlen im Alltag (Sehenswertes Video)

Dieser Kurzfilm wurde uns von der spanischen Filmmacherin Rebeca G. Jaraiz aus Valencia zur Verfügung gestellt. Er zeigt Zahlen im Alltag und geht ein Stück darüber hinaus:

"One Uncountable Day - Numbers in Daily Life"

Beschreibung:

"Zahlen ordnen die Realität. Diese Ordnung entspricht der gewöhnlichen Realität. Wir benötigen eine Struktur, damit wir das Chaos kontrollieren können. Jedoch finden wir hinter dieser Struktur, hinter dieser Realität eine andere Realität, die sich dem Logischen entzieht... Eine Realität, die keine Begründungen braucht, sondern nur Gefühle... Aber vielleicht ist es unmöglich, dieser logischen Struktur zu entfliehen, die schließlich auch unsere Gefühle und Gedanken ordnet. In unserer modernen Gesellschaft soll alles praktisch und nützlich sein. Ist es dies nicht, fühlen wir uns genervt oder wir denken, Zeit zu verlieren. Der Film ist ein Finger, der die Aufmerksamkeit auf Freude, Leidenschaft, Spiel und Genuss richtet. Ich weiß nicht, ob mich die Menschen verstehen werden...
Immer wieder... etwas Spirituelles und Tiefes, die Struktur der Welt zeigend, die Lebenszeit verrinnt, aber am Ende zählen nur Gefühle. Wir sind gebunden an die Realität, können jedoch darüber hinaus gehen, über Zahlen und Strukturen hinaus. Aus diesem Grund lieben wir unser Leben."

Original:

"Numbers order reality. This order is the ordinary reality. We need a structure to control the chaos. However, behind this structure, behind reality we can find another reality which gets away from the logical way... A reality that does not need reasons, only feelings... But maybe it's impossible to escape from a logical structure that orders our feelings and thoughts. In our modern society all must be practical and useful. If it is not, we would feel hostility or we feel that our time is lost. The film is a finger to the pleasure for the pleasure, the passion for the passion, the game for the game, the joy for the joy... I don't know if people will understand me...
Over and over again, something spiritual and deep, showing structure of the world, life time running out, but in the end only feelings matter. We are bound to reality but can go beyond. Beyond numbers, beyond structure. This is why we love life."

  Schreib uns deine Hinweise

Made with ❤ by Matheretter.de