# 1 Quadratmillimeter ist 1 mm² = 1 mm · 1 mm

# „Quadrat“ (lateinisch quādrus) heißt „viereckig“.

# „milli“ (lat. mille) steht für „tausend“ bzw. „Tausendstel“.

# „Meter“ (griechisch métron) heißt „Maß“ und ist die wichtigste Längeneinheit weltweit.

# Verändert einfach bei den folgenden Werten die Zahl vorne in der Zeile.

# Macht aus der 1 zum Beispiel eine 0,05 und rechts erscheint die Lösung.

# Ar als 1 a oder 1 dam² eingeben. Hektar als 1 hectare oder 1 ha oder 1 hdm².

Quadratkilometer in Quadratmillimeter (1 km² = 1000000000000 mm²)

1 km² in mm²

0,000000000001 km² in mm²

Hektar (Quadrathektometer) in Quadratmillimeter (1 ha = 10000000000 mm²)

1 ha in mm²

0,0000000001 ha in mm²

Ar (Quadratdekameter) in Quadratmillimeter (1 a = 100000000 mm²)

1 a in mm²

0,00000001 a in mm²

Quadratmeter in Quadratmillimeter (1 m² = 1000000 mm²)

1 m² in mm²

0,000001 m² in mm²

Quadratdezimeter in Quadratmillimeter (1 dm² = 10000 mm²)

1 dm² in mm²

0,0001 dm² in mm²

Quadratzentimeter in Quadratmillimeter (1 cm² = 100 mm²)

1 cm² in mm²

10000 cm² in mm²

Quadratmikrometer in Quadratmillimeter (1 um² = 1/1000000 mm²)

1 um² in mm²

1/1000000

100000000 um² in mm²

Quadratnanometer in Quadratmillimeter (1 nm² = 1/1000000000000 mm²)

1 nm² in mm²

1/1000000000000

1000000000000 nm² in mm²

Eingabemöglichkeiten

  1. Schreib jede Rechnung in eine eigene Zeile. Die Lösung erscheint rechts.
  2. Potenzen, Wurzeln, Logarithmus sind möglich.
  3. Auch Funktionen wie sin, cos, tan und Konstanten wie e, pi und phi sind möglich.
  4. Logische Vergleiche wie 5 > 2 und a < b sind möglich. Zudem stehen Betrag, Modulo, Fakultät, Runden und Determinantenwert bereit.
  5. Variablen können kinderleicht definiert werden, siehe Tutorial.
  6. Mehrere Variablen in einer Zeile mit Semikolon trennen: a=2; b=3
  7. Eigene Funktionen können definiert werden, siehe Beispiel hier und Beispiel hier.
  8. Schrittweises Rechnen ist pro Zeile möglich. Zwischenergebnisse werden angezeigt.
  9. Kommentare mit Doppelslash // hinter den Berechnungen
  10. Einen Hash # am Anfang der Zeile setzen, um die komplette Zeile zu ignorieren.
  11. Quadratwurzeln sqrt(2) oder x^(1/2), höhere Wurzeln in Potenzschreibweise: x^(1/3), x^(1/4)
  12. Beträge wie |-5| werden mit abs(-5) eingeben
  13. Konvertieren einer Dezimalzahl in eine Hexadezimalzahl: convert(50123, 16) oder in eine Binärzahl: convert(50123, 2) oder in eine Oktalzahl: convert(50213, 7). Zurückconvertieren mittels convert(Zahl, von-Basis, zur-Basis) (Beispiel convert(c3cb, 16, 10).). Damit lassen sich Umwandlungen in beliebige Zahlensysteme vornehmen.
  14. Umfassende Umwandlung von Einheiten möglich. Beispiele hier.
  15. Addition in verschiedenen Einheiten möglich (z. B. 2 cm + 3 inch, 1 km + 1 mile, 10 deg + 1.5 rad, …)
  16. Verfügbare Funktionen: sin(x) cos(x) tan(x) sec(x) csc(x) cot(x) asin(x) acos(x) atan(x) asec(x) acsc(x) acot(x), sinh(x) cosh(x) tanh(x) sech(x) csch(x) coth(x) asinh(x) acosh(x) atanh(x) asech(x) acsch(x) acoth(x), ln(x) log(x) sqrt(x) abs(x) floor(x) ceil(x) u(x)
  17. Bitweise Berechnungen: AND: 5&4   NOT: 5~4   OR: 5|4   XOR: 5^|4   Left Shift: 5 <<1   Right Shift: 5>>1

FAQ

Galerie

Soll deine Notiz in die Galerie oder hast du Fragen?
Kontaktiere uns

Übersicht aller Konvertierungen

Alle Einheiten können auch im Plural geschrieben werden. Statt "5 second" kann man "5 seconds" schreiben.

Alle genannten Einheiten können zum Konvertieren verwendet werden:

Basis Einheit
Länge meter (m), inch (in), foot (ft), yard (yd), mile (mi), link (li), rod (rd), chain (ch), angstrom, mil
Oberfläche m2, sqin, sqft, sqyd, sqmi, sqrd, sqch, sqmil, acre, hectare (ha), a („Ar“)
Volumen m3, litre (l, L, lt, liter), cc, cuin, cuft, cuyd, teaspoon, tablespoon
Flüssigvolumen minim (min), fluiddram (fldr), fluidounce (floz), gill (gi), cup (cp), pint (pt), quart (qt), gallon (gal), beerbarrel (bbl), oilbarrel (obl), hogshead, drop (gtt)
Winkel rad (radian), deg (degree), grad (gradian), cycle, arcsec (arcsecond), arcmin (arcminute)
Zeit second (s, secs, seconds), minute (mins, minutes), hour (h, hr, hrs, hours), day (days), week (weeks), month (months), year (years), decade (decades), century (centuries), millennium (millennia), lightyear (ly)
Frequenz hertz (Hz)
Masse/Gewicht gram (g), tonne, ton, grain (gr), dram (dr), ounce (oz), poundmass (lbm, lb, lbs), hundredweight (cwt), stick, stone, karat, u („Atomare Masseneinheit“)
Elektrischer Strom ampere (A)
Temperatur kelvin (K), celsius (degC), fahrenheit (degF), rankine (degR)
Amount of substance mole (mol)
Luminous intensity candela (cd)
Kraft newton (N), dyne (dyn), poundforce (lbf), kip
Energie joule (J), erg, Wh, BTU, electronvolt (eV)
Power watt (W), hp
Druck Pa, psi, atm, torr, bar, mmHg, mmH2O, cmH2O
Electrizität und Magnetismus ampere (A), coulomb (C), watt (W), volt (V), ohm, farad (F), weber (Wb), tesla (T), henry (H), siemens (S), electronvolt (eV)
Binär bit (b), byte (B)

Alle Zeiteinheiten basieren auf dem julianischen Jahr, mit 1 Monat als 1/12 des julianischen Jahres, ein Jahr als Julianisches Jahr, eine Dekade als 10 julianische Jahre, ein Jahrhundert mit 100 und ein Jahrtausend mit 1000 julianischen Jahren.

Übersicht Präfixe

Die folgenden Präfixe können vor die Einheiten gesetzt werden. Zum Beispiel kann man statt 1000 m = 1 km schreiben.

Name Abkürzung Wert
Präfixe für große Potenzen
deca da 101 = 1e1
hecto h 102 = 1e2
kilo k 103 = 1e3
mega M 106 = 1e6
giga G 109 = 1e9
tera T 1012 = 1e12
peta P 1015 = 1e15
exa E 1018 = 1e18
zetta Z 1021 = 1e21
yotta Y 1024 = 1e24
Präfixe für kleine Potenzen
deci d 10-1 = 1e-1
centi c 10-2 = 1e-2
milli m 10-3 = 1e-3
micro u 10-6 = 1e-6
nano n 10-9 = 1e-9
pico p 10-12 = 1e-12
femto f 10-15 = 1e-15
atto a 10-18 = 1e-18
zepto z 10-21 = 1e-21
yocto y 10-24 = 1e-24

Weitere Eingaben hier: http://mathjs.org/docs/datatypes/units.html