Lehrerbericht zum Einsatz der Lernvideos

Fragebogen
Lehrer: Thomas Menning aus Krefeld
Schule: Gartenstadtschule in Krefeld
Datum: 01.05.2010

1. Wie setzen Sie die DVDs im Unterricht ein?
Zum Beginn als Einführung in das Thema. Aber auch zur individuellen Förderung, da einige Filme von den Schülern unter Youtube zu Hause in der Nachbereitung noch einmal gesehen werden können. Desweiteren um im binnendifferenzierten Unterricht die Schüler nach ihren Kompetenzen arbeiten zu lassen.

2. Wie haben Ihre Schüler die Videos angenommen/verstanden?
Die Schüler sehen diese Videos im Unterricht sehr gerne. Vor allem der Verweis auf Lektionen vorher, Themen bzw. die kurze Wiederholung zu Beginn einer jeden Lektion (Quadratische Funktionen 1-7) ist dabei sehr gut aufgenommen worden.

3. Hat sich die Leistung der Schüler verbessert bzw. die Qualität im Unterricht?
Die Qualität im Unterricht hat sich meiner Einschätzung nach verbessert, für meine derzeitige 10B bzw. 10A kam die DVD leider etwas zu spät* [siehe Mail vom 16.07.2010 unten]. Aber erste positive Schritte sind getan. Ich hoffe, dass durch den kontinuierlichen Einsatz (über mehrere Jahre) ein positiver Effekt besteht. Die Bilder (Funktionen etc.) helfen den Schülern sehr gut. Auch die Beweise (quadratische Funktionen/Tabelle) werden gut angenommen.

4. Hat sich Ihr Vorgehen (Ihr Unterrichtsstil) in der Unterrichtsstunde verändert?
Es bietet mir die Möglichkeit, von meiner Person noch mehr auf die individuelle Lernsituation der Schüler überzuleiten. Bis dahin hatte ich noch nie einen "Film" in Mathematik eingesetzt. Es eröffnet sich somit ein neues Feld.

5. Was könnte noch verbessert werden?
Bisher ist der Schwerpunkt eine Art Power Point Präsentation mit den Rechenschritten. Eine stärkere Unterstützung durch Bilder (ich denke da an die wunderbare Darstellung der linearen Funktion mit Bäumen und Steigung) wäre wünschenswert. Überhaupt sollte der Bereich Mathematik und Alltagsleben vertieft werden (wo findet dies in der Anwendung im Alltag).

6.1. Würden Sie die Lernvideos von Matheretter wieder kaufen?
JA!!!! Mein jüngster Sohn schaut sich diese DVD übrigens sehr gerne an, zur eigenen Vorbereitung auf die Mathearbeiten.

6.2. Wenn ja, welche Themenwünschen Sie sich?
Geometrie (Flächen und Körper)

7. Welche Elemente in den Videos unterstützen Ihrer Meinung nach den Lernprozess am meisten?
Das bewusste Darstellen der Rechenschritte in den einzelnen Zeilen, wenn zum Beispiel Zahlen eingesetzt werden. Auch das konzentrierte Darstellen eines Themas in durchschnittlich 9 min + Wiederholungen zu Beginn jeder Themenreihe.

8. Würden Sie die DVDs anderen Lehrern weiterempfehlen?
Ich arbeite als Moderator und empfehle diese DVD für den Mathematikunterricht als auch die Möglichkeit unter Youtube sich die Filme vor der Bestellung erst einmal anzusehen (eigenen Eindruck).

9. Nennen Sie bitte abschließend Vorteile und Nachteile, die Sie in Matheretter sehen.
- einfache Handhabung
- wenig Ablenkung
- klare Struktur

P.S. Ich würde mich freuen, wenn Sie weitere DVDs entwickeln würden, da sie eine große Hilfe im Matheunterricht sind. So wie Sie die Mathematik darstellen, hätte ich mit Kreide nicht die Möglichkeit an der Tafel. Dies würde nur am PC funktionieren. Ob das aber so gut klappen würde, wenn man sprechen müsste, Zahlen verschieben müsste und gleichzeitig noch den roten Leitfaden behalten müsste, wäre bestimmt ein nettes Abenteuer. So kann ich zwischendurch den DVD-Player auf die Pausetaste stellen und mir von den Schülern Abbildungen oder Rechnungen noch einmal erklären lassen. Dass ich Sie durch Youtube entdeckt habe freut mich sehr. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Also, vielen Dank für ihre gelungene Arbeit. Schön wäre es natürlich, wenn man so etwas interaktiv gestalten könnte. Dies würde die individuelle Förderung noch mehr unterstützen.


*Mail vom 16.07.2010
Ein kleiner Nachtrag: Meine Schüler aus der 10B waren zwar nicht die stärksten Schüler, aber sie haben die ZAP ohne Nachprüfung geschafft, was für Schüler meiner Schulform nicht selbstverständlich ist. Ich denke, dass die DVDs von Ihnen dabei gut geholfen haben, denn gerade in dieser Klasse habe ich sie sehr häufig eingesetzt.
  Schreib uns deine Hinweise

Made with ❤ by Matheretter.de