Auszeichnung: Oranger Daumen der Medienbegutachtung Baden-Württemberg

Matheretter erhielt im Jahr 2020 den „Orangen Daumen“ von der Medienbegutachtung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg.

Besonders geeignete Medien werden zusätzlich mit einem orangenen Daumen ausgezeichnet und gemeinsam mit speziellen didaktischen Hinweisen veröffentlicht. Die Ergebnisse der Begutachtung beziehen sich auf die baden-württembergischen Bildungspläne und unterstützen Lehrkräfte in Baden-Württemberg bei der Auswahl der Medien für den Unterrichtseinsatz.

Die Sichtung der Medien wird von schulartübergreifenden Fachkommissionen durchgeführt. Diese Lehrkräfte werden sorgfältig ausgewählt und verfügen über eine langjährige Erfahrung im Einsatz von Medien verschiedenster Art im Unterricht. Durch ihre gemeinsame Arbeit in der Kommission können sie ihre Kenntnisse ergänzen, um so ein besonders breites Spektrum an Fach- und Allgemeinwissen sowie unterrichtlicher Erfahrung einzubringen. Vertreter der Kirchen übernehmen diese Aufgabe für evangelische und katholische Religion.

Quelle: https://www.lmz-bw.de/medien-und-bildung/sesam-mediathek/medienbegutachtung/

Die folgenden Informationen stammen direkt von der Webseite der Medienbegutachtung:

Begutachtungskritieren zur Empfehlung von Medien

Grundidee: Überprüfung der besonderen Eignung für den Unterrichtseinsatz

Die Beurteilung erfolgt durch Prüfung folgender Aspekte:

Grundlage

  • Vereinbarkeit mit Grundgesetz, Landesverfassung, Schulgesetz
  • Bezug zu den Bildungsstandards: Anbindung an konkrete Standards, Berücksichtigung fächerübergreifender Aspekte, Einordnung in konkrete Lernsituationen
  • Vereinbarkeit mit moralisch-ethischen Grundwerten
  • Keine Anleitung zu gefährlichem Handeln/Beachtung sicherheitsrelevanter Aspekte

Kriterien

Fachwissenschaftliche Aspekte

  • Fachwissenschaftliche Korrektheit
  • Relevanz und Aktualität
  • Herausstellung wesentlicher Aspekte und Schwerpunkte

Didaktische Umsetzung

  • Adressatengerechte Umsetzung/Altersangemessenheit
  • Zielsetzung, Inhalt, zielgruppenadäquate Sprache
  • Darbietung der Information (klare und sinnvolle Gliederung)
  • Motivierende Aspekte
  • Gliederung/verständlicher Aufbau (Kombination Bild-Text), Integrierbarkeit in den Unterricht, Zeitökonomie, Zusammenfassung
  • Eindeutige Verknüpfbarkeit mit Lernzielen/Standards/differenzierten Kompetenzen; Sicherstellung des Erwerbs der in den Bildungsstandards geforderten Fachkompetenzen

Medienadäquate Umsetzung

  • Geeignete mediale Umsetzung (Kameraführung, Einstellungen, Filmschnitt, Kongruenz von Bild und Sprechertext)
  • Sprachliche Aufbereitung (Sprachauswahl, fremdsprachliche Übersetzungen, Untertitel)
  • Mediendidaktische Qualität (Veranschaulichung durch Grafiken, Modelle, Animationen und Karten)
  • Technische Qualität des Bild- und Tonmaterials

Eventuelle Arbeitsmaterialien

  • Qualität, Umfang, Bezug zum Film, Arbeitsblätter (vertiefende und/oder ergänzende Nacharbeit ist möglich)

Matheretter erfüllt alle oben genannten Kriterien und gilt damit als besonders empfehlenswert.