Test: Aussagenlogik

Um diese Seite im vollen Umfang zu nutzen, musst du eingeloggt sein.

1. Junktoren: Was ist an der logischen Aussage \( x \in \mathbb{R},\exists y \in \mathbb{N}: y>x. \) falsch?

Für jede reelle Zahl \(x\) existiert eine natürliche Zahl \(y\), für die gilt, dass sie größer als die reelle ist. Das kann man so begründen, dass man immer die gleiche Länge der Zahl y auf einem "Zahlenstrahl" abtragen kann und somit die reelle Zahl immer "überholen" kann.


  Schreib uns deine Hinweise

Made with ❤ by Matheretter.de