Große und kleine Zehnerpotenzen

Große Zehnerpotenzen: Namen, Vorsilben, Beispiele

Ihr kennt die Begriffe "Million", "Billion" etc. Hier stecken die Zehnerpotenzen dahinter, wie ihr an der nachstehenden Tabelle erkennen werdet. Auch zeigen wir die Vorsilben für Zehnerpotenzen, von denen ihr einige auch wiedererkennen werdet:

Dezimalzahl Zehnerpotenz Name Vorsilbe Beispiel für Vorsilbe
1 100 Eins - -
10 101 Zehn Deka (da) Dekabyte (daB)
100 102 Hundert Hekto (h) Hektobyte (hB)
1.000 103 Tausend Kilo (k) Kilobyte (kB)
1.000.000 106 Million Mega (M) Megabyte (MB)
1.000.000.000 109 Milliarde Giga (G) Gigabyte (GB)
1.000.000.000.000 1012 Billion Tera (T) Terabyte (TB)
1.000.000.000.000.000 1015 Billiarde Peta (P) Petabyte (PB)
1.000.000.000.000.000.000 1018 Trillion Exa (E) Exabyte (EB)
1.000.000.000.000.000.000.000 1021 Trilliarde Zetta (Z) Zettabyte (ZB)
1.000.000.000.000.000.000.000.000 1024 Quadrillion Yotta (Y) Yottabyte (YB)

Unterschiedliche Bezeichnungen von Potenzen im Englischen

Es sei erwähnt, dass es in der englischen Sprache (US) Unterschiede bei den Bezeichnungen gibt, da dort die Begriffe "Milliarde" und "Trilliarde" nicht verwendet werden. Die Tabelle zeigt dies (siehe auch Names of Larges Numbers bzw. lange und kurze Einteilung):

Potenz Deutsch Englisch
106 Million million
109 Milliarde billion
1012 Billion trillion
1015 Billiarde quadrillion
1018 Trillion quintillion
1021 Trilliarde sextillion
1024 Quadrillion septillion

Kleine Zehnerpotenzen: Namen, Vorsilben, Beispiele

Wir haben jetzt die Bezeichungen von großen Zehnerpotenzen kennengelernt. Genausogut können wir kleine Zahlen mit Nachkommastellen wie zum Beispiel 0,005 mit Zehnerpotenzen schreiben (5·10-3). Es folgt eine Übersicht - auch hier könnt ihr die Nullen zählen, und zwar im jeweiligen Bruch, oder ihr zählt die Nachkommastellen!

0,1 = 1 · 1/10 = 1 · 10-1 (wir haben 1 Nachkommastelle)
0,01 = 1 · 1/100 = 1 · 10-2 (wir haben 2 Nachkommastellen)
0,001 = 1 · 1/1.000 = 1 · 10-3 (wir haben 3 Nachkommastellen)
0,0001 = 1 · 1/10.000 = 1 · 10-4 (wir haben 4 Nachkommastellen)
0,00001 = 1 · 1/100.000 = 1 · 10-5 (wir haben 5 Nachkommastellen)
0,000001 = 1 · 1/1.000.000 = 1 · 10-6 (wir haben 6 Nachkommastellen)

Im Folgenden weitere Beispiele mit verschiedenen Zahlen, damit ihr ein Gefühl für die Umformungen bekommt. Zählt stets die Nachkommastellen und schreibt sie als negativen Exponent:

0,5 = 5 · 1/10 = 5 · 10-1
0,25 = 25 · 1/100 = 25 · 10-2 oder 0,25 = 2,5 · 1/10 = 2,5 · 10-1
0,004 = 4 · 1/1000 = 4 · 10-3
0,000797 = 797 · 1/1.000.000 = 797 · 10-6 oder 0,000797 = 7,97 · 1/10.000 = 797 · 10-4

Tabelle für kleine Zehnerpotenzen

Ihr kennt wahrscheinlich die Begriffe Millimeter, Mikrometer und Nanometer. Diese Vorsilben weisen auf die Zehnerpotenzen hin. Die nachstehende Tabelle verrät die Bedeutung:

Dezimalzahl Zehnerpotenz Name Vorsilbe Beispiel für Vorsilbe
1 100 Eins - -
0,1 10-1 Zehntel Dezi (d) Dezimeter (dm)
0,01 10-2 Hundertstel Centi (c) Zentimeter (cm)
0,001 10-3 Tausendstel Milli (m) Millimeter (mm)
0,000 001 10-6 Millionstel Mikro (μ) Mikrometer (μm)
0,000 000 001 10-9 Milliardstel Nano (nm) Nanometer (nm)
0,000 000 000 001 10-12 Billionstel Pico (p) Picometer (pm)
0,000 000 000 000 001 10-15 Billiardstel Femto (f) Femtometer (fm)
0,000 000 000 000 000 001 10-18 Trillionstel Atto (a) Attometer (am)
0,000 000 000 000 000 000 001 10-21 Trilliardstel Zepto (z) Zeptometer (zm)
0,000 000 000 000 000 000 000 001 10-24 Quadrillionstel Yokto (y) Yoktometer (ym)
  Schreib uns deine Hinweise