Bruchzahlen und Anteile

Brüche lassen sich als Anteile von einem Ganzen verstehen. Das Ganze teilt man in mehrere Teile. Im Folgenden ein paar Beispiele hierzu. Dabei ist die Hauptfrage immer: In wie viele Teile wurde das Ganze geteilt? Wie heißt der gefärbte Anteil?

Beispiel 1: Kreis

Der ganze Kreis wurde in 4 Teile geteilt. 1 Teil wurde markiert.
Wir schreiben als Bruch: \( \large{\frac{\color{#00F}{1}}{\color{#F00}{4}}} \).

Wir sprechen „1 von 4“ bzw. „ein Viertel“.

Beispiel 2: Kreis

Der ganze Kreis wurde in 6 Teile geteilt. 1 Teil wurde markiert.
Wir schreiben als Bruch: \( \large{\frac{\color{#00F}{1}}{\color{#F00}{6}}} \)

Beispiel 3: Kreis

Der ganze Kreis wurde in 8 Teile geteilt. 3 Teile wurden markiert.
Wir schreiben als Bruch: \( \large{\frac{\color{#00F}{3}}{\color{#F00}{8}}} \)

Beispiel 4: Rechteck

Das Rechteck wurde in 4 Teile geteilt. 1 Teil wurde markiert.
Wir schreiben als Bruch: \( \large{\frac{\color{#00F}{1}}{\color{#F00}{4}}} \)

Beispiel 5: Figur

Die Figur wurde in 2 Teile geteilt. 1 Teil wurde markiert.
Wir schreiben als Bruch: \( \large{\frac{\color{#00F}{1}}{\color{#F00}{2}}} \)

Beispiel 6: Rechteck/Streifen

Der Streifen wurde in 7 Teile geteilt. 1 Teil wurde markiert.
Wir schreiben als Bruch: \( \large{\frac{\color{#00F}{1}}{\color{#F00}{7}}} \)

Beispiel 7: Fünfeck

Das Fünfeck wurde in 5 Teile geteilt. 2 Teile wurden markiert.
Wir schreiben als Bruch: \( \large{\frac{\color{#00F}{2}}{\color{#F00}{5}}} \)

Beispiel 8: Zylinder

Der Zylinder wurde in 9 Teile geteilt. 4 Teile wurden markiert.
Wir schreiben als Bruch: \( \large{\frac{\color{#00F}{4}}{\color{#F00}{9}}} \)

Beispiel 9: Quader

Der Quader wurde in 8 Teile geteilt. 1 Teil wurde markiert.
Wir schreiben als Bruch: \( \large{\frac{\color{#00F}{1}}{\color{#F00}{8}}} \)

  Schreib uns deine Hinweise