Messen - Lernpfad 11

Teilziel

Ich kann Oberflächeninhalt und Volumen von Pyramiden berechnen.

Was du schon können solltest:

  • Du kannst mit den Begriffen Grundfläche und Mantelfläche umgehen (M5.08).
  • Du kannst Netze Körpern zuordnen und Maße aus Körpermodellen entnehmen (M5.05).
  • Du kannst Würfel- und Quadernetze anfertigen (M5.05).
  • Du kannst mit Größen und Dezimalzahlen rechnen (M2.04 und M4.03).
  • Du kannst Umfang und Flächeninhalt von Dreieck, Trapez und Parallelogramm berechnen (M4.07).
  • Du kannst den Satz des Pythagoras anwenden (M5.12).

Wofür du das benötigst:

Materialbedarf für Kerzen in Pyramidenform oder bewegte Steinmengen beim Bau ägyptischer Pyramiden näherungsweise bestimmen und über die Leistungen, die Menschen beim Bau erbrachten, staunen; die Fläche von Kirchturmdächern und die Kosten für das Eindecken berechnen oder den Glasverbrauch für die Eingangspyramiden des Louvre; ausrechnen, wieviel Saft eine Tetraeder-Packung enthält und wieviel Karton man zur Herstellung der Verpackung benötigt.

ID Kompetenz Material
zurück zur Übersicht
  Schreib uns deine Hinweise