Kompetenzraster

Das Kompetenzraster ist wie eine Landkarte zum Lernen. Sie besteht aus vielen einzelnen Kompetenzen, die der Schüler erwirbt. Das Kompetenzraster ist Begleiter während der gesamten Schulzeit. – Siehe auch Tutorial.

Das Kompetenzraster befindet sich in Entwicklung.

1. Zahlen

1 Ich kenne natürliche Zahlen und kann sie zum Zählen benutzen. Ich kann eine Stellenwerttafel anlegen, natürliche Zahlen darin eintragen und daraus ablesen und die Bedeutung der einzelnen Stellen beschreiben. Ich kann erklären, was man unter einem „Stellenwertsystem“ versteht und wie der Wert einer Ziffer von der Stelle abhängt, an der sie sich in einer Zahl befindet. Ich kann natürliche Zahlen bis zur Größenordnung Billion lesen und nach Hören in Ziffern schreiben. Ich kann natürliche Zahlen am Zahlenstrahl ablesen und veranschaulichen. Ich kann Vorgänger und Nachfolger natürlicher Zahlen benennen. Ich kann natürliche Zahlen vergleichen und ordnen. Ich kann Teilbarkeitsregeln für 2, 3, 5 und 10 anwenden. Ich kann Teilbarkeitsregeln für 6 und 9 anwenden. Ich kann Teilbarkeitsregeln für 4, 7 und 8 anwenden. Ich kann Primzahlen, die kleiner als 100 sind, nennen und erkennen. Ich kann eine natürliche Zahl in ein Produkt aus Primzahlen („Primfaktoren“) zerlegen. Ich kann natürliche Zahlen bei vorgegebener Genauigkeit runden. Ich kann natürliche Zahlen der Situation angemessen runden und Aussagen über die Genauigkeit gerundeter Zahlen machen. Ich kann natürliche Zahlen zur Darstellung von Situationen aus meiner Umwelt nutzen und Alltagsaufgaben lösen. Ich kann „römische Zahlen“ lesen und darstellen. Ich kann „Binärzahlen“ lesen und darstellen. Ich kann „Hexadezimalzahlen“ lesen und darstellen. Ich kann den Unterschied von Dezimalzahlen zu anderen Zahlensystemen erklären und im Vergleich Vorteile und Nachteile benennen.

2. Rechnen

3. Terme und Gleichungen

4. Messen

6. Funktionen

7. Daten und Zufall

Nichts gefunden.