Raum und Form - Lernpfad 12

Teilziel

Ich kann den Satz des Pythagoras nutzen, um Streckenlängen zu berechnen und Strecken auf Orthogonalität zu überprüfen.

Was du schon können solltest:

  • Du kannst mit Quadratwurzeln umgehen (M1.08).
  • Du kannst Dreiecksformen unterscheiden und rechteckige Dreiecke erkennen (M5.07).
  • Du kannst durch das Umstellen von Formeln fehlende Größen bestimmen (M3.10).

Wofür du das benötigst:

Entfernungen (Höhe, Weite) berechnen, fehlende Maße in geometrischen Figuren und Körpern berechnen (z. B. die Höhe oder die Kantenlänge einer Pyramide ermitteln, um ihr Volumen oder ihren Oberflächeninhalt zu bestimmen)

ID Kompetenz Material
zurück zur Übersicht
  Schreib uns deine Hinweise