Terme, Variablen, Gleichungen - Lernpfad 10

Teilziel

Ich kann einfache Gleichungen durch Ausprobieren und Rückwärtsrechnen lösen und durch Umstellen von Formeln fehlende Größen berechnen.

Was du schon können solltest:

  • Du kannst mit Termen mit Variablen umgehen und Terme mit Variablen aufstellen, um Situationen zu beschreiben (M3.08).
  • Du kannst einfache Aufgaben mit Unbekannten durch Ausprobieren und Rückwärtsrechnen lösen (M3.06).
  • Du kannst Zahlterme umformen, vereinfachen und ihren Wert berechnen (M3.07).
  • Du kannst gesuchte Größen mithilfe von Formeln durch Einsetzen bestimmen (M3.08).

Wofür du das benötigst:

Lösen von Zahlenrätseln, den benötigten Bedarf an Perlen, Bauklötzen usw. bestimmen, … Unterschiedliche Größen mithilfe von Formeln in geometrischen Figuren und Körpern berechnen – z. B. die Höhe einer Pyramide mit einem bestimmten Volumen oder die Seitenlänge für ein Tonpapier, das eine bestimmte Flächengröße haben soll.

ID Kompetenz Material
zurück zur Übersicht
  Schreib uns deine Hinweise