Terme, Variablen, Gleichungen - Lernpfad 14

Teilziel

Ich kann einfache Verhältnis- und Bruchgleichungen in Anwendungszusammenhängen lösen.

Was du schon können solltest:

  • Du kannst lineare Gleichungen lösen und deren Lösbarkeit und Lösungsvielfalt untersuchen (M3.11).
  • Du kannst Proportionalität erkennen und für Berechnungen nutzen (M6.07).
  • (Du kennst die Strahlensätze und kannst mit ihnen Streckenlängen in Figuren bestimmen (M5.15).)

Wofür du das benötigst:

Berechnungen bei Proportionalitäten anstellen, z. B. Währungsumrechnung, Kraftstoffmenge und zurückgelegte Wegstrecke bei konstantem Verbrauch, Kosten und Menge einer Ware, Maschinen- oder Arbeitereinsatz und Einsatzdauer bei bestimmtem Arbeitsaufwand. Die Breite eines Flusses bestimmen, Landvermessung an unzugänglichen Stellen durchführen, Schätzen einer Entfernung (z. B. mit der Methode des „Daumensprungs“), Höhenbestimmung unter Verwendung einfacher Messgeräte (z. B. „Försterdreieck“) oder anhand der Länge des Schattenwurfs, Längen bei Vergrößerungen (z. B. Projektion mit dem Beamer, Vergrößern am PC oder mit dem Kopiergerät) oder andere Streckenlängen mithilfe der Strahlensätze errechnen.

ID Kompetenz Material
zurück zur Übersicht
  Schreib uns deine Hinweise