Lerncheck: Begriffe beim Bruch

Um diese Seite nutzen zu können, musst du eingeloggt sein. – Neu hier? Dann registriere dich.

1. Warum sagt man „Bruch“?

Dividieren wir zwei ganze Zahlen (Dividend : Divisor = Quotient), wobei der Dividend größer ist als der Divisor, so ergibt sich eine gebrochene Zahl, ein Bruch.

Beispiel:

$$ 1 : 4 = \frac{1}{4} \color{#AAA}{= 0,25} $$

2. Wie heißt die Zahl oben auf dem Bruchstrich? Zum Beispiel die 1 beim Bruch \( \frac{1}{3} \)?

Die Zahl oben auf dem Bruchstrich heißt „Zähler“. Sie „zählt“ die gebrochenen Stücke.

3. Wie heißt die Zahl unter dem Bruchstrich? Zum Beispiel die 5 beim Bruch \( \frac{2}{5} \)?

Die Zahl unter dem Bruchstrich heißt „Nenner“. Sie „benennt“ grundsätzlich die Gesamtzahl der gebrochenen Stücke.

4. Wie muss man 3 von 7 Stück als Bruch notieren?

3 von 7 Stück wird als \( \frac{3}{7} \) notiert.

5. Schreibe den Bruch wieder als Division: \( \frac{7}{9} \)

Als Division ist \( \frac{7}{9} = 7:9 \).


Nächster Lerncheck

Fortschritt:

  Hinweis senden