Lerncheck: ggT und kgV III

Um diese Seite nutzen zu können, musst du eingeloggt sein. – Neu hier? Dann registriere dich.

1. Benenne das Zahlenpaar, bei dem das kleinste gemeinsame Vielfache das Produkt der beiden Zahlen ist.

Bei den beiden Zahlen 83 und 101 handelt es sich um Primzahlen. Folglich ist das kgV das Produkt aus beiden.

2. Benenne das Zahlenpaar, bei denen das kgV eine der beiden Zahlen selber ist.

14835 ist ein Vielfaches von 5, weswegen 14835 damit auch das kgV ist.
(Teilbarkeit an der letzten Ziffer zu erkennen)

3. Bestimme das kleinste gemeinsame Vielfache von 16 und 25.

Das kleinste gemeinsame Vielfache ist das Produkt der beiden Zahlen, da keine gemeinsamen Primfaktoren existieren.

16 = 24
25 = 52

kgV(16, 25) = 24 · 52
kgV(16, 25) = 16 · 25 = 400

4. Bei welcher Antwort hat das kgV den kleinsten Wert?

kgV(5, 23) = 115

kgV(7, 23) = 161

kgV(14, 21) = 2 · 3 · 7 = 42 ← kleinster Wert

kgV(6, 15) = 2 · 3 · 5 = 30


Fortschritt: