CHECK: Symmetrie bei Funktionen

Um diese Seite nutzen zu können, musst du eingeloggt sein. – Neu hier? Dann registriere dich.

1. Bestimme, welche Symmetrie beim Graphen vorliegt:

Parabel Symmetrie

Dies ist eine Parabel. Sie ist achsensymmetrisch (also Symmetrie zur y-Achse).

Die Funktionsgleichung lautet: f(x) = x².

2. Bestimme, welche Symmetrie beim Graphen vorliegt:

Parabel Symmetrie

Dies ist eine Parabel, die nach unten geöffnet ist. Sie ist achsensymmetrisch (also Symmetrie zur y-Achse).

Die Funktionsgleichung lautet: f(x) = -x².

3. Bestimme, welche Symmetrie beim Graphen vorliegt:

Graph Punktymmetrie

Dies ist der Graph der Funktion f(x) = 2x3. Er ist punktsymmetrisch zum Koordinatenursprung.

4. Bestimme, welche Symmetrie vorliegt: f(x) = x4 + 3·x2 + 2

Es liegt Achsensymmetrie vor, da es sich um eine gerade Funktion handelt. Das heißt, die Funktionsgleichung beinhaltet nur gerade Exponenten.

5. Bestimme, welche Symmetrie vorliegt: f(x) = x7 + 0.5·x3

Es liegt Punktsymmetrie vor, da es sich um eine ungerade Funktion handelt. Das heißt, die Funktionsgleichung beinhaltet nur ungerade Exponenten.


Fortschritt: