CHECK: Zahlterme im Alltag

Um diese Seite nutzen zu können, musst du eingeloggt sein. – Neu hier? Dann registriere dich.

1. Welches ist der zur Angabe passende Zahlterm?

Ein Mann läuft von der 5. Etage eines Hauses in die 10. Etage und dann in die 15. Etage.

Um von der 5. Etage in die 10. Etage zu kommen, müssen wir + 5 rechnen. Danach um von der 10. Etage in die 15. Etage zu kommen, wieder + 5.

Daher ergibt sich (von der 5. Etage, also 5 ausgehend): 5 + 5 + 5

2. Stelle den Zahlterm auf: Die Zahl 20 wird verdoppelt und dann geviertelt.

Verdoppeln ist ·2 und vierteln ist :4.

3. Stelle den Zahlterm auf: Wir dritteln die 30 und vervierfachen danach.

Dritteln ist :3 und vervierfachen ist ·4.

4. Stelle den Zahlterm auf: Das Flugzeug sinkt von 5 000 m um 3 500 m nach unten.

Von 5000 m ziehen wir 3500 m ab, also 5000 m - 3500 m.

5. Stelle den Zahlterm auf: Der Preis steigt von 100 € auf 115 €.

Von 5000 m ziehen wir 3500 m ab, also 5000 m - 3500 m.

6. Stelle den Zahlterm auf: Bernd trinkt 300 ml von der 1000 ml Wasserflasche.

1000 ml ist der Flascheninhalt, dann werden 300 ml abgezogen.


Nächster Lerncheck

Fortschritt: