AB: Schriftliche Multiplikation (einstelliger Faktor)

1.

Führe die schriftlichen Multiplikationen aus:

a)

 7·5

b)

 17·5

c)

 29·3

d)

 50·7

e)

 105·9

f)

 228·2

g)

 451·4

h)

 7028·4

i)

 3415·6

j)

 1630·9

k)

 4089·3

l)

 4942·8

2.

Erkläre mit eigenen Worten, wie das Verfahren der schriftlichen Multiplikation funktioniert.

Name:  
Datum: