AB: Lektion Wurzeln (Teil 2)

Wenn du die Lektion zu den Wurzeln durchgearbeitet hast, bist du in der Lage, die folgenden Aufgaben ohne Taschenrechner zu lösen.

1. Wurzeln mit verschiedenen Wurzelexponenten. Berechne die folgenden Wurzeln ebenfalls ohne Hilfsmittel. Diesmal haben wir Wurzelexponenten, die größer als 2 sind, also keine Quadratwurzel mehr.

a) 3√8 = …

b) 3√27 = …

c) 3√125 = …

d) 3√1000 = …

e) 4√10000 = …

f) 4√16 = …

g) 5√32 = …

h) 4√81 = …

i) 7√1 = …

j) 19√0 = …

2. Wurzeln mit negativen Wurzelexponenten. Die folgenden Wurzeln haben Wurzelexponenten, die negativ sind. Nutzt die entsprechende Regel, wie man solche Wurzeln umwandeln kann, um die Wurzeln ausrechnen zu können.

a) -3√8 = …

b) -2√64 = …

c) -7√1 = …

d) -5√32 = …

e) -3√216 = …

f) -4√625 = …

  Hinweis senden

Name:  
Datum: