CHECK: Geschichte der Mathematik II

Um diese Seite nutzen zu können, musst du eingeloggt sein. – Neu hier? Dann registriere dich.

1. Welchen Mathematiker erkennst du auf dem Bild? (III)

leonhard euler

Leonhard Euler (15.04.1707 - 18.09.1783) ist einer der bedeutendsten Mathematiker aller Zeiten.

2. Welchen Mathematiker erkennst du auf dem Bild? (IV)

carl friedrich gauss

Gauß war deutscher Mathematiker und lebte vom 30.04.1777 bis 23.02.1855. Ihm haben wir sehr viele Errungenschaften in der Mathematik zu verdanken.

3. Welchen Mathematiker erkennst du auf dem Bild? (V)

henri poincare

Auf dem Foto ist Jules Henri Poincaré (29.04.1854 - 17.07.1912) zu sehen. Er war ein bedeutender französischer Mathematiker.

4. Wo wurde Leonhard Euler geboren?

„Am 15. April 1707 war Leonhard Euler im schweizerischen Basel zur Welt gekommen. Zwanzigjährig verließ er die Heimatstadt und folgte einem Ruf an die Akademie der Wissenschaften zu St. Petersburg. Dorthin kehrte er zurück, als Zarin Katharina ihn zu kommen bat, um der wenig respektvollen Behandlung durch Friedrich II. zu entgehen.

In St. Petersburg hatte Euler Katharina Gsell geheiratet, die dreizehn Kinder gebar. Sieben Kinder des Ehepaares kamen in Berlin zur Welt. An der Berliner Akademie erhielt Euler 1746 die Position des Direktors der mathematischen Klasse.“

aus Leonhard Euler, der Gott der Mathematik

5. Welcher Mathematiker hat die Schreibweise f(x) = … eingeführt? – Tipp: Sie wurde im Jahre 1734 das erste Mal benutzt.

Siehe https://en.wikipedia.org/wiki/Functional_notation


Nächster Lerncheck

Fortschritt: