Arithmetisches Mittel

Die Summe von n Zahlenwerten dividiert durch ihre Anzahl n heißt arithmetisches Mittel.

Beispiel: Berechnung der Durchschnittsnote einer Klassenarbeit.

Gegeben ist folgende Notenverteilung:

Note: 1 2 3 4 5 6
Anzahl: 4 5 8 3 2 2

Dann berechet sich die Durchschnittsnote so:

\( = \frac{4·\color{#00F}{1} + 5·\color{#00F}{2} + 8·\color{#00F}{3} + 3·\color{#00F}{4} + 2·\color{#00F}{5} + 2·\color{#00F}{6}}{4+5+8+3+2+2} \\ = \frac{72}{24} \\ = 72:24 \\ = 3 \)

Die Durchschnittsnote ist 3.