Begriff „Ganzrationale Funktionen“

Bei Matheretter verwenden wir statt des Begriffes „ganzrationale Funktionen“ den Begriff „Polynomfunktionen“.

Der Begriff „ganzrational“ ist nicht einleuchtend, insbesondere nicht Schülern. Er erscheint sogar widersprüchlich. Schließlich denkt man bei „rational“ sofort an die rationalen Zahlen (lassen sich als Bruch darstellen) und das „ganzrational“ widerspricht dem.

Im Englischen gibt es ausschließlich den Begriff „polynomial functions“. Grund ist, dass die Gleichung einer Polynomfunktion aus Polynomen besteht, daher liegt die Begriffswahl nahe.

Die Verwendung des Begriffs „Polynomfunktion“ schafft Klarheit und Eindeutigkeit.

Weitere Informationen und Diskussionen hier: Was bedeutet ganzrational? - Weshalb wird der Begriff „ganzrationale Funktionen“ statt „Polynomfunktionen“ verwendet?