Parallelogramm Wortherkunft und andere Sprachen

Das Wort "Parallelogramm" ist ein zusammengesetztes Wort aus "parallelo" und "gramm". "parallel" kommt von griechisch "parallelos" und heißt "nebeneinanderstehend, gleichlaufend" ("para" = "neben" und "allelon" = "einander, gegenseitig"), "gramma" kommt auch aus dem Griechischen und heißt "Zeichen, Geschriebenes". Das Wort "Rhomboid" kommt vom griechischen "rhomboeidés", das "einen Rhombus ähnelnd" meint. Rhombus (siehe Raute) heißt wiederum "verschobenes Quadrat".

Parallelogramm in anderen Sprachen

Chinesisch: 平行四边形. Dänisch: Parallelogram. Englisch: Parallelogram. Finnisch: Suunnikas. Französisch: Parallélogramme. Indonesisch: Jajar genjang. Italienisch: Parallelogramma. Latein: Parallelogrammum. Litauisch: Lygiagretainis. Niederländisch: Parallellogram. Norwegisch: Parallellogram. Polnisch: Równoległobok. Rumänisch: Paralelogram. Russisch: Параллелограмм. Spanisch: Paralelogramo. Türkisch: Paralelkenar. Ungarisch: Paralelogramma. Vietnamesisch: Hình bình hành.

  Hinweis senden