Raute Wortherkunft und andere Sprachen

Lesedauer: 2 min | Vorlesen

Das Wort "Raute" kommt vom Lateinischen "ruta" und bedeutet balsamisch riechende, scharfbitter schmeckende Pflanze. Der Zusammenhang mit der geometrischen Figur ist uns, der Redaktion, nicht bekannt. Ggf. ist die Form der Blätter/Blüte der Pflanze gemeint. Das Wort "Rhombus" kommt vom altgriechischen "rhombos" und geht zurück auf "verschobenes Quadrat" (auch "Kreisel, Doppelkegel"). Abgeleitet von Rhombus ist Rhomboid, die Bezeichnung für ein Parallelogramm.

Raute in anderen Sprachen:

Chinesisch: 菱形. Dänisch: Rombe. Englisch: Rhombus. Finnisch: Neljäkäs. Französisch: Losange. Indonesisch: Belah ketupat. Italienisch: Rombo. Latein: rhombus. Litauisch: Rombas. Niederländisch: Ruit. Norwegisch: Rombe. Polnisch: Romb. Rumänisch: Romb. Russisch: Ромб. Spanisch: Rombo. Türkisch: Eşkenar dörtgen. Ungarisch: Rombusz. Vietnamesisch: Hình thoi.

  Hinweis senden