Punktprobe

Lesedauer: 2.5 min | Vorlesen

Es mag Situationen geben, wo von euch gefordert wird zu überprüfen, ob ein bestimmter Punkt Teil einer linearen Funktion ist, also auf der entsprechenden Geraden liegt. Die sogenannte „Punktprobe“ fordert von euch, dass ihr das überprüft. Eine Möglichkeit dies zu tun, ist es den x-Wert des Punktes P(x|y) in die lineare Funktion einzusetzen und den y-Wert zu überprüfen. Beispielhaft sieht das so aus:

"Überprüfe ob A(1|2) oder B(1|4) auf der linearen Funktion mit f(x) = x + 3 liegt."

Herangehensweise:

1. Funktion aufstellen:
f(x) = x + 3

2. Wert 1 für x einsetzen und berechnen:
f(1) = 1 + 3 = 4

Man nimmt sich den x-Wert 1 und setzt ihn ein. Der errechnet Wert ist der y-Wert. Dieser wird nun mit dem y-Wert des/der Punkt(e) verglichen. In diesem Falle haben wir y = 4 erhalten, was dem y-Wert von B entspricht. Folglich liegt B auf der Geraden, wohingegen A abseits der Geraden liegt.

Punktprobe
  Hinweis senden