Grenzwerte: Quotientenregel

Lesedauer: 1 min | Vorlesen

Die Quotientenregel ist ein wichtiger Satz zum Berechnen von Grenzwerten.

Das „L“ und „M“ stellen in der Gleichung die beiden Grenzwerte dar.

$$\lim_{x \to p} \frac{f(x)}{g(x)} =\frac LM$$

Hat man einen Quotienten zweier Funktionen, von denen man den Grenzwert bilden soll, so ist das dasselbe wie der Grenzwert von f(x) dividiert mit dem Grenzwert von g(x) (mit M ≠ 0).

  Hinweis senden