Kreis: Sehne

Lesedauer: 1.5 min | Vorlesen

Als Sehne wird die Strecke bezeichnet, die sich ergibt, wenn man zwei Radien abträgt und die Schnittpunkte mit der Kreislinie verbindet. Die Formel lautet s = 2·r·sin(α/2), wobei α der Winkel zwischen den Radien ist.

Sehne vom Kreis

Die Kreissehne ist die direkte Strecke zwischen den beiden Radiuslinien (also die Verbindung der beiden Schnittpunkte Radius mit Kreislinie).

  Hinweis senden