Digitalisierung

Lesedauer: 1 min | Vorlesen

Sofern man kein Schallplatten-Liebhaber bist, wird man zum Musikhören wahrscheinlich eine digitale Datei verwenden (MP3, Apple Lossless, OGG, Audio-CD, was auch immer). Doch wenn Musiker ihre Musik erzeugen, ist sie analog (also nicht mit Bits dargestellt). Die Musik wird digitalisiert, um von elektronischen Geräten (wie Computern, Smartphones, MP3-Playern, CD-Playern ...) gelesen und abgespielt zu werden. In diesem Kapitel werden wir sehen, wie man von einem analogen zu einem digitalen Klang übergeht. Zu wissen, wie digitale Musik erzeugt wird, wird uns helfen, sie in den nächsten Kapiteln zu analysieren und zu verändern.

Kapitel

  Hinweis senden