Polynomdivision mit Rest

Erhalten wir bei der Polynomdivision mit einem Linearfaktor einen Rest, so haben wir uns entweder verrechnet oder die angebliche Nullstelle, aus der wir den Linearfaktor erstellt haben, ist überhaupt keine Nullstelle. Es ist also sinnvoll, wenn man zunächst einmal überprüft, ob die gegebene Nullstelle überhaupt eine Nullstelle ist.

  Schreib uns deine Hinweise