Einheiten im Alltag

Wir haben bereits verschiedene Einheiten für Maße (Maßeinheiten) kennengelernt:

Wir müssen in der Lage sein, in der entsprechenden Situation auch die passende Einheit auszuwählen, um Werte verständlich anzugeben.

Wenn wir zum Beispiel die Raumtemperatur messen und dann sagen würden, es ist 21 kg warm, wäre dies ein Fehler, denn Temperatur wird immer mit °C (Grad Celcius) angegeben. Stattdessen müssen wir also die korrekte Einheit verwenden: „Es ist 21 °C warm.“.

Im Folgenden geben wir einige Beispiele von Situationen im Alltag aufgelistet und deren Einheiten genannt.

Zur Erinnerung: Eine Maßangabe besteht aus einer Zahl 10,50 (Maßzahl) und einer Einheit Euro (Maßeinheit).

Alltagssituationen mit Einheiten

Größe Angabe Abkürzung Beispiel
Länge/Breite/Höhe 5 Meter 5 m Länge eines Autos
120 Meter 120 m Länge eines Fußballfelds
21 Zentimeter 21 cm Breite einer A4-Seite
255 Kilometer 255 km Entfernung Hamburg - Berlin
Flächen 20 Quadratmeter 20 m² Zimmer einer Wohnung
10 800 Quadratmeter 10 800 m² Fläche eines Fußballfelds (120 m · 90 m)
357 386 Quadratkilometer 357 386 km² Fläche Deutschlands
Volumen 1 Kubikmeter 1 m³ Inhalt einer Badewanne
1 Kubikdezimeter (1 Liter) 1 dm³ (1 l) Tetrapak Milch
0,3 Kubikdezimeter
(300 Milliliter)
0,3 dm³
(300 ml)
Tasse Tee
Geld 9,90 Euro 9,90 € Preis einer Weinflasche
25.000 Euro 25.000 € Preis eines neuen Autos
400.000 Euro 400.000 € Preis eines neuen Hauses in guter Lage
Masse 60 Kilogramm 60 kg Masse eines Körpers
1,2 Tonnen 1,2 t Masse eines Autos
42 Tonnen 42 t Masse eines Flugzeugs
28,3495 Gramm (1 Unze) 28,3495 g (1 oz) Masse einer Münze
Temperatur 21 Grad Celcius 21 °C Zimmertemperatur
6 000 Grad Celcius 6 000 °C Temperatur auf Sonnenoberfläche
32 Grad Fahrenheit
(0 Grad Celsius)
32 °F
(0 °C)
Gefrierpunkt von Wasser
Kraft 10 Newton 10 N Gewichtskraft einer Wasserflasche
200 Newton 200 N Luftwiderstand beim Autofahren
500 Newton 500 N Zugkraft eines Pferdes
1 Kilonewton 1 kN Gewichtskraft einer Masse von 100 kg
Geschwindigkeit 5 Kilometer pro Stunde 5 km/h Geschwindigkeit eines Fußgängers
10 Kilometer pro Stunde 10 km/h Fluggeschwindigkeit einer Fliege
2 200 Kilometer pro Stunde 2 200 km/h Geschwindigkeit eines Düsenjets
Zeit 1 Stunde 30 Minuten 1 h 30 min Dauer eines Films
(Abkürzung h von lat. „hora“)
1 Tag 1 d Urlaubstag
(Abkürzung d von lat. „di-es“)
10 Jahre 10 a Dauer eines Mietvertrages
(Abkürzung a von lat. „annus“)
9,58 Sekunden 9,58 s Weltrekord im 100-Meter-Sprint

Hinweis: Bei der Angabe von Geldbeträgen verwendet man als Tausendertrennzeichen oft einen Punkt . Also schreibt man statt 25 000 € auch 25.000 €

Merken wir uns außerdem, dass die Zeit nicht mit ·1000 umgerechnet wird, sondern mit ·60.

1 Minute = 1·60 Sekunden = 60 Sekunden
60 Minuten = 60·60 Sekunden = 3 600 Sekunden
1 Stunde = 1·60 Minuten = 60 Minuten
1 Tag = 1·24 Stunden = 24 Stunden