Umwandlung: Kommazahl zu Prozentzahl

Lesedauer: 2 min | Vorlesen

Liegt eine Kommazahl vor, bei der vor dem Komma nur eine 0 steht, so geben die ersten beiden Zahlen hinter dem Komma den ganzzahligen Teil der dazugehörigen Prozentzahl an.

Beispiel:

0,63 → 63 %

Befindet sich nur eine Zahl hinter dem Komma, so hängt man noch eine weitere 0 hinten dran:

Beispiel:
0,4 = 0,40 → 40 %

Man verschiebt somit das Kommazeichen um zwei Ziffern nach rechts und hat somit den gesuchten Prozentwert.

Hinweis: Dies ist auch bei Zahlen möglich, die mehrere Nachkommastellen haben:

Beispiel:

0,935

Verschiebt man das Kommazeichen nun 2 Stellen nach rechts, so erhält man:

93,5 → 93,5 %

  Hinweis senden