Ungerade Zahlen (ganze Zahlen)

Die ganzen Zahlen können nach Eigenschaften in weitere Teilmengen unterteilt werden. Zum einen in gerade Zahlen und in ungerade Zahlen.

Die ungeraden Zahlen sind ganze Zahlen, die bei :2 einen Rest von 1 ergeben.

Beispiel: 7:2 = 3 Rest 1

Ungerade Zahlen sind: \( …, -7, -5, -3, -1, 0, 1, 3, 5, 7, 9, … \)

Ungerade Zahlen können gebildet werden mittels der Formel: \( z = 2·k + 1 \), wobei \( k ∈ ℤ \).

Übrigens könnnten wir auch bei den natürlichen Zahlen die geraden und ungeraden Zahlen bestimmen.