Unendlich viele Lösungen für x

Gleichungen können auch unendlich viele Lösungen haben. Das sehen wir an diesem simplen Beispiel:

x = x

Wir können nun jeden beliebigen Wert für x einsetzen und die Gleichung wäre erfüllt.

Als Lösungsmenge könnte man hier die reellen Zahlen angeben (also alle möglichen Zahlen, die ihr bis zur 10. Klasse kennengelernt habt) und schreibt: L = ℝ (also Lösungsmenge = Reelle Zahlen) oder alternativ x = x ∈ ℝ

  Hinweis senden