Sinuswert verändern mit Faktor: f(x) = a · sin(x)

Sinuswert verändern mit Faktor: f(x) = a · sin(x)

Wir multiplizieren den Sinuswert mit einem Faktor. Beeinflusst wird der “Ausschlag” unserer Sinusfunktion. Der Fachbegriff heißt “Amplitude”.

Beispiel: f(x) = 2 · sin(x) → Jeder Wert verdoppelt sich. Der Sinusgraph wird gestreckt in y-Richtung.

~plot~ 2*sin(x);sin(x) ~plot~

Ist der Vorfaktor a negativ, so spiegelt sich der Sinusgraph an der x-Achse.

Beispiel: f(x) = -0,5 · sin(x) → Jeder Wert halbiert sich (Sinusgraph wird gestaucht in y-Richtung) und ändert sein Vorzeichen.

~plot~ -0.5*sin(x);sin(x) ~plot~

  Hinweis senden