Brüche anschaulich am Beispiel der Pizza

Lesedauer: 3 min | Vorlesen

Um zu verdeutlichen, was ein Bruch ist, kann man Schülern folgendes Merkbeispiel zur Einführung geben.

Ein Bruch ist ein Teil von einem Ganzen. Hast du zum Beispiel eine Pizza (ein Ganzes) und möchtest sie in 4 gleiche Stücke zerschneiden, so kannst du dir das als Bruch denken:

Nimmst du dir 1 Stück von den 4 Stücken, so ist dies der Bruch: \( \Large{ \frac{ \color{#00F}{1} }{ \color{#F00}{4} } } \)

Nimmst du dir 2 Stücke von den 4 Stücken, so ist dies der Bruch: \( \Large{ \frac{ \color{#00F}{2} }{ \color{#F00}{4} } } \)

Nimmst du dir 3 Stücke von den 4 Stücken, so ist dies der Bruch: \( \Large{ \frac{ \color{#00F}{3} }{ \color{#F00}{4} } } \)

Nimmst du dir 4 Stücke von den 4 Stücken, so ist dies der Bruch: \( \Large{ \frac{ \color{#00F}{4} }{ \color{#F00}{4} } } \)

Der Bruch \( \frac{ \color{#00F}{4} }{ \color{#F00}{4} } \) entspricht der gesamten Pizza (dem Ganzen). Wir können auch schreiben: \( \frac{ \color{#00F}{4} }{ \color{#F00}{4} } = \color{#00F}{4} : \color{#F00}{4} = 1 \)

Übersicht der Pizza-Anteile

Hier noch mal die vier Möglichkeiten der Aufteilung der Pizza-Anteile:

$$ { \frac{ \color{#00F}{1}}{4} } $$

$$ { \frac{ \color{#00F}{2}}{4} } $$

$$ { \frac{ \color{#00F}{3}}{4} } $$

$$ { \frac{ \color{#00F}{4}}{4} } $$

Wählen wir eine kleinere Stückelung (zum Beispiel 8 Stücke) und nehmen 1 Stück davon, so würde der Bruch \( \frac{ \color{#00F}{1} }{ \color{#F00}{8} } \) lauten.

Schaut euch auch noch mal den Artikel Brüche am Kreis an.

  Hinweis senden