Brüche anschaulich am Beispiel der Pizza

Lesedauer: 3 min | Vorlesen

Um zu verdeutlichen, was ein Bruch ist, kann man Schülern folgendes Merkbeispiel zur Einführung geben:

Ein Bruch ist ein Teil von einem Ganzen. Hast du zum Beispiel eine Pizza (ein Ganzes) und möchtest sie in 4 gleiche Stücke zerschneiden, so kannst du dir das als Bruch denken:

Nimmst du dir 1 Stück von den 4 Stücken, so ist dies der Bruch: \( \Large{ \frac{ \color{#00F}{1} }{ \color{#F00}{4} } } \)

Nimmst du dir 2 Stücke von den 4 Stücken, so ist dies der Bruch: \( \Large{ \frac{ \color{#00F}{2} }{ \color{#F00}{4} } } \)

Nimmst du dir 3 Stücke von den 4 Stücken, so ist dies der Bruch: \( \Large{ \frac{ \color{#00F}{3} }{ \color{#F00}{4} } } \)

Nimmst du dir 4 Stücke von den 4 Stücken, so ist dies der Bruch: \( \Large{ \frac{ \color{#00F}{4} }{ \color{#F00}{4} } } \).

Nehmen wir \( \frac{ \color{#00F}{4} }{ \color{#F00}{4} } \), so entspricht das der gesamten Pizza (dem Ganzen). Wir können auch schreiben: \( \frac{ \color{#00F}{4} }{ \color{#F00}{4} } = \color{#00F}{4} : \color{#F00}{4} = 1 \)

Übersicht der Pizza-Anteile

Hier noch mal die vier Möglichkeiten der Aufteilung der Pizza-Anteile:

$$ { \frac{ \color{#00F}{1}}{4} } $$

$$ { \frac{ \color{#00F}{2}}{4} } $$

$$ { \frac{ \color{#00F}{3}}{4} } $$

$$ { \frac{ \color{#00F}{4}}{4} } $$

Wählen wir eine kleinere Stückelung (zum Beispiel 8 Stücke) und nehmen 1 Stück davon, so würde der Bruch \( \frac{ \color{#00F}{1} }{ \color{#F00}{8} } \) lauten.

Mehr hierzu lernen wir im Artikel Brüche am Kreis.

  Hinweis senden