Brüche am Zahlenstrahl

Lesedauer: 6 min | Vorlesen

Brüche lassen sich an einem Zahlenstrahl abtragen. Das heißt, wir setzen einen Strich dort, wo der Wert des Bruches (als Dezimalzahl) ist. Im Folgenden einige Beispiele hierzu:

Bruch auf dem Zahlenstrahl eintragen

Zum Beispiel hat der Bruch \( \frac{1}{2} \) den Wert 1:2 = 0,5. Diesen Wert suchen wir auf dem Zahlenstrahl und setzen die Markierung.

Stelle einen Bruch ein und schaue, wie sich die Markerposition auf dem Zahlenstrahl (sowie der Kreis) verändert:

Bruch auf großem Zahlenstrahl

Wir können den Zahlenstrahl auch erweitern, er muss nicht nur zwischen 0 und 1 groß sein, sondern kann beliebig gewählt werden.

Stelle einen beliebigen Bruch ein:

Zahlenstrahl zeichnen und Drittelbrüche abtragen

Wir können selbstständig einen Bruch auf dem Zahlenstrahl abtragen. Wählen wir uns als Beispiel die Drittelbrüche \( \frac{0}{3}, \frac{1}{3}, \frac{2}{3}, \frac{3}{3} \).

Zuerst zeichnen wir einen Zahlenstrahl (Länge zum Beispiel 10 cm) und tragen die Zahlen 0 (zu Beginn) und 1 (am Ende) ein.

Bruch am Zahlenstrahl einzeichnen (Schritt 1)

Als nächstes müssen wir den Abstand für die Marker so wählen, dass wir die Brüche richtig einzeichnen können. Von den Brüchen \( \frac{0}{3}, \frac{1}{3}, \frac{2}{3}, \frac{3}{3} \) sind \( \frac{0}{3} = 0 \) und \( \frac{3}{3} = 1 \). Diese beiden (0 und 1) haben wir bereits. Das heißt, wir brauchen Marker für \( \frac{1}{3} \) und \( \frac{2}{3} \).

Folglich teilen wir die Strecke von 0 bis 1 in drei gleiche Strecken ein, indem wir zwei Marker setzen. Ist die Strecke 10 cm lang, dann haben wir Abstände von 10 cm : 3 ≈ 3,333 cm. Also setzen wir einen Marker bei 3,333 cm und einen bei 6,666 cm. Nun können wir \( \frac{1}{3} \) und \( \frac{2}{3} \) bei den Markern eintragen:

Bruch am Zahlenstrahl einzeichnen (Schritt 2)

Zudem können wir statt 0 und 1 die Brüche \( \frac{0}{3} \) und \( \frac{3}{3} \) schreiben, wenn wir möchten:

Bruch am Zahlenstrahl einzeichnen (Schritt 3)

Verschiedene Brüche am Zahlenstrahl

Im Folgenden sind die Brüche \( \frac{1}{2}, \frac{1}{3}, \frac{2}{3}, \frac{1}{4}, \frac{2}{4}, \frac{3}{4}, \frac{1}{5}, \frac{2}{5}, \frac{3}{5}, \frac{4}{5} \) am Zahlenstrahl eingetragen, schaut euch die Zusammenhänge an.

Brüche am Zahlenstrahl Beispiele

Macht als nächstes unbedingt den Lerncheck: Brüche am Zahlenstrahl, um euer Wissen zu testen.

  Hinweis senden